Privatkunden-Shop, alle Preise inkl. MwSt.

memolife friends

Besen mit Kokos-Arengaborsten

Artikel-Nr.: H170003
H1700_A_01.jpg
Icon_Made_in_Germany.png
15,99 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-2 Werktage, Express 1 Werktag**

Lieferung in memo Box möglich

  • Besen mit Kokos-Arengaborsten
  • Mit hochwertiger Stielvorrichtung
  • Hochwertiges Buchenholz
- +
Der hochwertige Besen, mit extra dichter Bestückung, aus der Serie "Meisterqualität" ist... mehr

Besen mit Kokos-Arengaborsten

Ein Besen mit Kokos-Arengaborsten eignet sich für das Säubern von verschiedenen Untergründen. Die hochwertige Borstenmischung aus Pflanzenfasern macht ihn sehr universell. Der Saalbesen eignet sich vor allem für Hallen- und Industrieböden, aber auch für nasse oder ölhaltige Flächen. Das Buchenholz stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Länge 40 cm.

Der hochwertige Besen, mit extra dichter Bestückung, aus der Serie "Meisterqualität" ist universell einsetzbar und darf in keinem Haushalt fehlen. Durch die besondere Borstenmischung aus Kokos-und Arengafasern eignet sich der Besen für ölhaltige untergründe genauso wie für trockene Flächen.

Im massiven Querholz aus Buche, dem sogenannten Riegel, ist ein besonders stabiler Metallhalter eingeschraubt, der zur Aufnahme des Besenstiels dient. Durch die sorgfältig ausgewählten Naturmaterialien ist der Besen besonders langlebig. Die Herstellung erfolgt in Deutschland.

Mehr lesen

Produktdaten

Material: Holz
Breite: 40 cm
Tiefe: 6,2 cm
Höhe: 2,1/10 cm
Borstenmaterial: Kokos-Arengaborsten
Herstellungsort: Deutschland
Farbe der Borsten: braun
Holzart: Buche
Farbe: natur
Icon_Made_in_Germany.png

Nachhaltigkeit

Die Herstellung erfolgt in Deutschland.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Saalbesen mit Kokos-Arengaborsten 40 cm"
24.11.2020

Erfüllt seinen Zweck, verliert aber relativ viele Borsten, hoffe dass das mit der Zeit besser wird! Sonst wirklich gut!

04.02.2020

Sehr brauchbar. Holzstiel dafür muss woanders besorgt werden oder ein alter weiter gebraucht, da die Metallstiele ja Gewinde haben, dies nicht! Der selbst besorgte Stiel wird dann mit schwerem Hammer eingeschlagen, notfalls festgenagelt. Das sollte ausdrücklicher in die Artikelbeschreibung aufgenommen werden, auch wenn es logisch erscheinen mag! Die Flügelmuttern der Metallbefestigung sind schon nach dem ersten Gebrauch abgeflogen (und 1 verloren gegangen), sollten also wohl regelmäßig vor & nach Gebrauch festgezogen werden. Die Nachgekauften waren etwas größer und stabiler als die mitgelieferten.

14.08.2015

Alles top!