Privatkunden-Shop, alle Preise inkl. MwSt.

memolife friends
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Prolana Kopfkissen aus Hanf
ab 99,00 €
Icon_Made_in_Germany.png
ab 99,00 €
1 von 2

Warum ist ein gutes Kissen so wichtig?

Das richtige Kopfkissen ist zentral für einen gesunden Schlaf. Denn es stützt den Kopf und unterstützt die Wirbelsäule. Ein falsches Kissen führt zu einer unnatürlichen Schlafposition. Verspannungen, Schmerzen und wenig Erholung sind die Folge. Doch für einen guten Start in den Tag ist gesunder Schlaf essenziell. Die Wahl eines geeigneten Kissens ist also ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung.

Aber welches Kissen ist denn nun das Richtige?
Hier kommt es vor allem auf die eigene Schlafposition an. Wer auf dem Rücken schläft, braucht ein anderes Kissen als Seiten- oder Bauchschläfer. Die Aufgabe des Kissens ist es, die Wir

belsäule im Gleichgewicht zu halten. Sie sollte in einer geraden Linie parallel zur Matratze verlaufen. Die richtige Kissenhöhe ist also entscheidend. Das Tolle: Die Füllhöhe von jedem Kissen kann individuell angepasst werden.

Zirbe

Unterschiedliche Materialien

Alle Kissen bestehen ausschließlich aus natürlichen Materialien und wurden in Deutschland hergestellt. Viele der Füllungen bieten gesundheitliche Vorteile. Beispielsweise trägt der Geruch von Zirbenholz zu einem entspannten Schlaf bei, Hirseschalen stützen Kopf und Nacken.

Auch je nach eigenem Wärmebedürfnis, sind unterschiedliche Kissen empfehlenswert. Schafschurwolle hat eine besonders tolle Eigenschaft: Sie ist temperaturausgleichend, hält also im Winter schön warm und im Sommer kühlt sie. Grundsätzlich haben pflanzliche Materialien oft eine kühlende Wirkung, wohingegen tierische Füllungen eher wärmen.

Zirbe, Wolle, Spelzen

Die Kissenhöhe ist entscheidend

Jedes Kissen hat zwei Bezüge aus Bio-Baumwolle mit jeweils einem Reißverschluss. Dieses System ermöglicht es, die Füllmenge individuell anzupassen. Es kann Material entnommen oder hinzugefügt werden. Wie schon oben erwähnt, ist diese Möglichkeit sehr wichtig, denn die Kissenhöhe wirkt sich direkt auf die Wirbelsäule und somit auf die Gesundheit aus. Wenn die Wirbelsäule nicht parallel zur Matratze liegt, kann es zu Verspannungen und Schmerzen im ganzen Rücken führen.

Wie viel Füllung im Kissen sein muss, hängt vor allem von der eigenen Schlafposition ab. Ist das Kissen zu hoch, werden die Halswirbel nach oben gedrückt. Bei einem zu flachen Kissen sinkt der Kopf nach unten. Nur bei einer geraden Wirbelsäule kann eine gesunde Schlafhaltung gewährleistet werden. Auch die Matratze spielt eine Rolle bei der Entscheidung. Deswegen sollten Kissen und Matratze aufeinander abgestimmt werden.

Gerade Wirbelsäule bei einem Kissen mit korrekter Füllmenge

» Nach oben